Das Hausarztzentrum

Dr. med Elmar T. Peuker
Dr. med. Holger Kautz
Dr. med. Barbara Groß
Elisabeth Liebl
Michael Roth

  • Akademische Lehrpraxis der Universität Münster
  • Staatlich zugelassene Gelbfieberimpfstelle

Unsere Termin-Sprechzeiten:
Mo8.00–13.00 + 15.00–20.00
Di8.00–13.00 + 14.00–17.00
Mi7.00–13.00
Do8.00–13.00 + 14.00–17.00
Fr8.00–13.00

Telefon: 0251-43018 oder -64333

Unsere Akut-Sprechzeiten:
Mo8.00–10.00 + 15.00–16.00
Di8.00–9.00 + 14.00–15.00
Mi8.00–9.00
Do8.00–9.00 + 14.00–15.00
Fr8.00–9.00

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Tag "Gesundheitscheck" ergab folgende Treffer:


Gesundheitscheck

Innerhalb der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen sind Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten vorgesehen. Hierbei werden Vorsorgeprogramme für Neugeborene und Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer unterschieden.

Den ganzen Artikel lesen

Gesundheitsvorsorgeuntersuchung

Ab dem 35. Lebensjahr führen wir zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse einen Gesundheits-Check in einem Abstand von 2 Jahren durch.

Den ganzen Artikel lesen

Krebsvorsorgeuntersuchung

Ab dem 45. Lebensjahr führen wir zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse bei Männern eine Krebs-Vorsorgeuntersuchung durch. Diese zielt auf die frühzeitige Erfassung von Veränderungen, die auf Krebserkrankungen der Prostata und des Genitales sowie des Enddarmes und der Haut schließen lassen.

Den ganzen Artikel lesen

Hautkrebsscreening

Hautkrebs ist die weltweit am häufigsten auftretende Krebserkrankung. Etwa jeder Achte erkrankt hierzulande bis zum Alter von 75 Jahren an einem Hautkrebs. Die Tendenzz ist steigend - in Deutschland und auch weltweit. Gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren haben alle zwei Jahre einen Anspruch auf eine Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs, das so genannte „Hautkrebs-Screening“.

Den ganzen Artikel lesen

Untersuchungen nach Jugendarbeitschutzgesetz

Jugendliche (Personen unter 18 Jahre) dürfen nur ausgebildet oder beschäftigt werden, wenn die Bescheinigung über die ärztliche Erstuntersuchung vorliegt. Die Bescheinigung darf zu Beginn der Beschäftigung nicht älter als vierzehn Monate sein.

Den ganzen Artikel lesen

Tauchtauglichkeitsuntersuchungen

Das Sporttauchen wird von immer mehr Menschen als Sportart entdeckt. Auf Grund der besonderen Bedingungen und Anforderungen unter Wasser werden regelmäßige Untersuchungen auf Tauchtauglichkeit empfohlen oder sogar vorgeschrieben.

Den ganzen Artikel lesen

Führerscheinuntersuchungen

Sowohl Untersuchungen nach Fahrerlaubnisverordnung (FeV) als auch Untersuchungen nach Entzug der Fahrerlaubnis werden in unserer Praxis durchgeführt.

Den ganzen Artikel lesen

Erweiterte Gesundheitsuntersuchungen

Erweiterte Gesundheitsuntersuchungen überschreiten das vom Gesetzgeber vorgegebene Maß des "Medizinisch Notwendigen und Ausreichenden". Die in dieser Definition enthaltenen Leistungen könne Sie unter den Punkten Gesundheitsvorsorgeuntersuchung Krebsvorsorgeuntersuchung und Hautkrebsscreening erfahren. Zusätzliche Untersuchungen erhöhen die Sicherheit, krankhafte Prozesse im Körper frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können.

Den ganzen Artikel lesen

 

Seitenanfang