Infektionssprechstunde

Aus gegebenem Anlass führen wir ab Montag, 26.10.2020, eine Infektionssprechstunde ein. Ziel ist es, die Ansteckungsgefahr in der Praxis zu minimieren und Verdachtsfälle möglichst effizient zu behandeln.

An wen richtet sich dieses Angebot?

  • An alle mit Infektsymptomen, wie Husten, Fieber, Hals- Kopf- oder Gliederschmeren u.a.
  • An alle mit Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person
  • An alle, die auf Grund eines erhöhten Risikos getestet werden müssen oder sollten

Was muss ich tun?

  • Sollten Sie zu einer der oben genannten Gruppen gehören, bitten wir um kurze vorherige Kontaktaufnahme per Telefon (0251-43018) oder per eMail (info@integrative-medizin.de).
  • Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.
  • In der Praxis erfolgt - falls notwendig - eine Testung (Abstrichentnahme) sowie körperliche Untersuchungen unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen.
  • Etwaige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Rezepte... werden im Anschluss ausgestellt.

 

 

Wann findet die Infektionssprechstunde statt?

  • Montag: 15:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag: 12:00 - 13:00 Uhr

 

 

Schnelltests

Auf Wunsch können wir Corona-Schnelltest durchführen. 

Diese sind allerdings seitens der Behörden (noch) nicht anerkannt, weisen mittlerweile aber eine sehr hohe Sicherheit auf.

Da es sich um eine individuelle Gesundheitsleistung handelt, stellen wir hierfür einen Selbstkostenpreis von 29,44€ in Rechnung.

Das Testergebnis liegt innerhalb von ca. 30 Minuten vor.

 

Seitenanfang